Baumpflege

Wir bieten Ihnen jegliche Leistungen rund um den Baum.
Dabei arbeiten wir meist mit der Seilklettertechnik (SKT).
Baumschonend, effektiv und sauber.
Auf Sonderwünsche gehen wir gerne ein. Fragen Sie einfach nach.

Fälle nicht den Baum der dir Schatten spendet„, das wussten schon die alten Araber.
Grundsätslich, so weiss jeder, können Bäume an geeigneten Standorten sehr alt werden.

Doch was macht gute Standortbedingungen aus?

Ich denke das ist eine nicht ganz unkomplexe Thematik und muss von Fall zu Fall genauer betrachtet werden.
Jedoch mit Sicherheit kann man sagen, dass Bäume im urbanen Lebensraum meist mit einigen für sie nicht optimalen Bedingungen zurecht kommen müssen.
Hinzu kommen noch unausweichliche und gezielte Schnittmaßnahmen, um der Verkehrssicherungspflicht des Grundstückeigentümers, der Erhaltung der umliegenden Bauten oder einfach nur den Bedürfnissen der Nachbarn, nachzukommen. Diese sind erstmal natürlich nicht förderlich für die Gesundheit des Baumes.
Ziel der Baumpflege ist es also durch verschiedene Techniken und Methoden die Vitalität des Baumes zu stärken, sodass er sich möglichst gut entwickeln und in seinen Standort einfügen kann.

Schnittmaßnahmen:

Kronenpflege:
Möglichst vorrausschauende Korrektur des natürlichen Baumwachtums um noch im jungen Holz auf
mögliche Fehlbildungen wie eingewachsene Rinde, kreuzende oder reibende Äste eingehen zu
können.

Totholzentfernung:
Entfernung abgestorbener Äste oder Kronenteile um Personen- und Sachschäden durch Herabstürzen
zu vermeiden.

Formschnitt:
Bei zeitig und regelmäßig ausgeführten Schnittmaßnahmen kann ein Baum in gewissem Maße den
architektonischen Wünschen des Kunden folgen. Lassen Sie sich beraten.

Einkürzung (Kronenteile, Krone, eizelne Äste):
Durch überlange und unförmige Äste kann es sinnvoll sein, Teile der Krone einzukürzen.
Auch zu groß gewordene Bäume können so nach Wunch des Kunden angepasst werden.
Wichtig ist, hierbei die baumphysiologischen Merkmale zu beachten und keine übermäßig großen
Schnitte zu erzeugen, da sonst die Baumgesundheit gefährdet wird.
In Rosenheim müssen grobe Eingriffe in den Habitus des Baumes beantragt werden.

Lichtraumprofilschnitt:
Freischneiden von Verkehrswegen. 2,50m über Radwegen, 4,50m über Strassen.

Notfallhilfe:

Beseitigung von Schnee- und Windbruch

Herstellung der Verkehrssicherheit

Sonstige baumpflegerische Leistungen:

Kronensicherung
Ist die Herstellung der Verkehrssicherheit durch Schnittmaßnahmen nicht ausreichend möglich können zusätzlich moderne Kunststoffseile verbaut werden. Die kritische Bruchbelastung wird somit deutlich erhöht. Im Falle eines Bruches verhindert eine Kronensicherung zusätzlich das Herabstürzen der Kronenteile.

Behandlung von Wunden
Nicht immer ist die Nachbahandlung von Wunden sinnvoll. Doch besonders großflächige Rindenabplatzungen durch Anfahrschäden sollten fachmännisch geschützt werden. Auch ist es gut Ausrisse in einem bestimmten Zeitrahmen nachzuschneiden.

Baumschutz auf Baustellen
Der Baumschutz auf Baustellen kommt zurecht eine immer größere Bedeutung zu. Dabei wird bei Baumaßnahmen oftmals vergessen, welchen Wert der Baum für die zukünftige Wohnqualität bietet. Wir helfen Ihnen Ihren Baum oberirdisch sowie unterirdisch gegen jegliche Beschädigungen zu schützen.

Verbesserung des Wurzelbereiches
Durch Einbringung von Luft und Nährsubstraten in den Wurzelbereich des Baumes können die
Standortbedingungen und damit die Vitalität des Baumes gefördert werden.

Spezialaufträge rund um den Baum:

Wir gehen gerne auf Ihre Wünsche ein

Wir arbeiten nach folgenden Gesetzten und Verordnungen:

Baumschutzsatzung Rosenheim
Bitte beachten Sie, dass im rosenheimer Stadtgebiet gröbere Eingriffe in die Baumphysiologie nicht ohne weiteres möglich sind.

Naturschutzrecht

Regelwerke für die Baumpflege:

VOB Teil C: ZTV Baumpflege

Übergeordnete Normen:

– ATV-Din 18299
– ATV-Din 18320

Fachnormen für die Vegetationstechnik:

– Din 18915
– Din 18916
– Din 18919
– Din 18920

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.